Yue

Description:

Charakter

Rasse: Kasatha
Gesinnung: Neutral gut
Klasse: Fighter/Monk (Brawler)
Schule: Martial Arts

Movement

Land 9Meter/ 6 Felder

Ability Scores

Stärke: 19 (4)
Geschicklichkeit: 16 (
3)
Konstitution: 13 (1)
Intelligenz: 11 (0)
Weisheit: 14 (
2)
Charisma: 8 (-1)

Initiative

3

Rüstungsklasse

20
Berührungsangriff: 16
Überraschungsangriff: 14
Kampfmanöver: 24

HP 35
_______________________________________________________________________

Sinne

Wahrnehmung +7

Rettungswürfe

Zähigkeit: 5
Reflex: 7
Wille: 3

Offensive

Base Attack Bonus: +4
Melee: 8
Ranged: 7
CMB: 8

Angriffe
Brawler’s cunning
martial flexibility
martial training
unarmed strike (Improved Unarmed Strike)
Bleeding Atk (1 d4 blutungs schaden)

Skills

Akrobatik: 9
Klettern: 4
Wissen (Dungeoneering): 5
Wahrnehmung: 7
Motiv erkennen: 8

Heldenpunkte
3

Sprachen

Common und Kasatha


Auftreten

Alter: 18
Größe: 168 Cm
Gewicht: 60 kg

Persönlichkeit

  • Offen
  • Ehrgeizig
  • Dynamisch
  • Liebenswert

Likes

  • Sonne
  • Wüste
  • Schätze
  • Kampfkünste

Dislikes

  • Gemüse
  • Kälte
  • Ungerechtigkeit

Quirks

  • Verdeckt ihr Gesicht bis zur Nase und Arme mit dem Umhang welches sie EIGENTLICH hat damit sie keine Aufmerksamkeit erregt.

Phobias

  • Käse
  • Spinnen
Bio:
Eine lange Reise beginnt

Mein Name ist Yue Ich komme aus einem Kasathanischen Nomaden-Clan weit weg. Wir Kasatha leben Hauptsächlich in Wüsten oder eher wärmeren Gebieten. Meine Familie reist von Stadt zu Stadt und verkauft Waren wie sie nur kann um Geld zu verdienen üblich für eine Händler Familie. Eines Tages als ich mit meiner Mutter auf dem weg war in ein Dorf, waren verkaufen wurden wir von einer Gruppe Orks angegriffen. Meine Mutter kam dabei ums Leben die Orks dachten ich wäre tot ich bin grade so davon gekommen ich konnte meine Mutter nicht beschützen ich war zu Schwach und Jung was hätte ich ausrichten können? ich kam Blutverschmiert nach Hause mein Vater hat mich gefragt wo meine Mutter sei ich hatte nicht die Kraft ihm zu Antworten er brach in Tränen aus und war froh das ich überlebt habe aber andererseits sehr traurig weil meine Mutter nicht mehr bei uns war. Einige Jahre später habe ich von meinem Vater Ip-Man Martial Arts gelernt. Die Jahre vergingen schnell ab dem Augenblick. Als ich Volljährig war hat mein Vater mich weggeschickt um mein eigenes Abendteuer zu erleben um zu tun und zu lassen was ich möchte. Bevor ich ging erzählte mir mein Vater von seinem Traum eine gigantische Martial Arts Schule zu eröffnen um seine Kampfkunst weiter zu lehren, doch mir war die Lage meiner Familie bewusst wir hatten kaum Geld. So zog ich los, ich hatte mich entschieden große Schätze zu suchen und soviel Geld mit nachhause zu bringen wie ich kann nur um den Traum meines Vaters zu verwirklichen. Mein eigentliches Ziel ist es nicht Geld zu machen wie ein verrückter und um davon zu profitieren, NEIN… ich will durch meine Reise stärker werden stärker als mein Vater es ist ebenso möchte ich nie wieder eine Person die mir nahe liegt verlieren, ich habe mir geschworen eines Tages werde ich meinen Vater überbieten.

Als ich losging traf ich viele andere Menschen und Wesen ihre blicke verrieten mir das sie noch nie eine Kasatha gesehen haben. Ich entschied mich dazu mein Gesicht zu verdecken und 2 meiner arme zu verstecken um keine Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen. Auf dem weg in ein Dorf traf ich eine alte Puppenspielerin sie war mit weiteren Leuten unterwegs irgendein Gefühl zwang mich sich ihnen anzuschließen. Nebenbei konnte ich noch mehrere Groschen dazu verdienen durch mein Hobby jonglieren.


Yue

Valerya stephenschwindt91 Yue