Valerya

Ciris Tot

Fest, Ciri Tot, Ein Vampirjäger, kampf gegen Vampir

5. Epoche, Jahr 499, Tag 131 des Sommers

Am nächsten morgen versuchte die Gruppe ein Gespräch über den gestrigen Auftrag zu führen. Ciri fühlte sich dabei angegriffen und lief davon. Zou lief ihr nach und kümmerte sich um sie und brachte sie zurück. Danach wurde die Belohnung abgeholt und ein Fest geplant. Am Abend startete das Fest. Zou suchte nach Ciri, da sie verschwunden war und fand sie tot auf. Ein Vampirjäger namens Yup untersuchte die Leiche von Ciri auf eine grobe Weise. Danach ging Yup zur Stadtwache und Zero tauchte auf und Sah die Tote Ciri. Nana und Kawano kamen nach, trugen Ciri zum Lager um sie später zu beerdigen. Alle waren ziemlich aufgelöst. Die Stadtwache riefen die Gruppe zu sich, damit sie sich um den Vampir, der Ciri getötet hat kümmern. Sie wurden mit Yup auf die Mission geschickt. Niemand konnte Yup leiden, jedoch gingen sie zusammen los um den Vampir zu finden. Es dauerte nicht lang bis sie den Vampir gefunden haben und töteten. Er hatte eine Nachricht bei sich, die darauf schloss, dass jemand anderes dahinter steckte und dass er Eisenfels stürzen will. Die Nachricht gaben sie der Stadtwache und gingen dann zu Ciris Beerdigung. Sogar Yup war anwesend.

Comments

stephenschwindt91 Zer0PunchMan

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.